Fix it!

 

Gefördert von der Integrationsoffensive durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.

Das Projekt richtet sich in erster Linie an jesidische männliche Jugendliche in Ulm und Umgebung. Es können auch männliche Jugendliche mit Fluchterfahrung oder Jugendliche aus belasteten Familiensituationen bei den 14-tägig stattfindenden Treffen oder bei besonderen Angeboten und Aktionen teilnehmen.

In den Treffen geht es einerseits um eine spielerische, kreative Auseinandersetzung mit Themen des männlichen Heranwachsens und zum anderen um die Eröffnung von Zugängen zu bestehenden Freizeitangeboten.

Ziel ist es, die Jugendlichen aktiv in die Planung von gemeinsamen Aktionen einzubeziehen, Partizipation zu fördern und Begegnung zu ermöglichen.

 


 

Wollen Sie mehr zu diesem Projekt erfahren?

Ansprechpartner: 
Opens window for sending emailJochen Beuter   Tel. 0731 - 850 74 746